Supermond, Windmühlen, Dodekalitten

Der Supervollmond hält uns wach. Als wir uns beide um 4 Uhr hin und her wälzen, unterbrechen wir die Nachtruhe, um den Supervollmond über dem Meer zu beobachten. Sobald wir aus dem Schutz der Bäume und des Dünenwalls treten, pfeift uns der Wind eisig kalt um die Ohren. Der Anblick überwältigt uns, obwohl sich einige … Supermond, Windmühlen, Dodekalitten weiterlesen