Chez les Ch’tis

Wir besuchen den Amerikanischen Soldatenfriedhof und halten auf Honfleur zu, ein mittelalterliches Städtchen mit Riegel Häusern und der ältesten Holzkirche Frankreichs. Danach geht es zu der berühmten Steilküste Etretat. Im Dauerregen erreichen wir den Campingplatz Yport und richten uns à la Open Air St. Gallen im Matsch ein. Die Aussicht auf die Klippen wäre wunderschön, … Chez les Ch’tis weiterlesen

Mont St-Michel / Omaha Beach

Von Chartres aus fahren wir nordwestlich Richtung Meer. Die Landschaft ist topfeben und bestimmt 40 km vor der Küste lässt sich die imposante Bergabtei in der Ferne erahnen. Wir fahren westlich daran vorbei und halten auf St-Malo zu. Die Gegend ist bekannt für den höchsten Tidenhub Europas.

Chartres

750 km zum Einstieg 😅 Erstaunlich leere Strassen und gelassene Verkehrsteilnehmer, so kommen wir gut vorwärts. Schon einige Kilometer vor der Stadt sieht man die bekannte Kathedrale von Chartres, die alle umliegenden Gebäude überragt. Salade Landaise