Vaasa

Wieder eine kalte Nacht, aber komfortabler, auf der neuen Matte😉

Nachdem unsere WÀsche einigermassen trocken ist, fahren wir auf einer schönen, kurvigen und manchmal nicht asphaltierten Stecke durch WÀlder, vorbei an malerischen roten Holzbausiedlungen.

Unterwegs kommt uns ein Schwarm GĂ€nse entgegengeflogen. Und auf der Wiese daneben stehen Hunderte dichtgedrĂ€ngt- Nils Holgersson lĂ€sst grĂŒssen😉

Ein kurzer Abstecher nach Vaasa, und dann kommen wir auf dem Campingplatz nahe der FĂ€hre an. Der Platz ist riesig, aber wir weilen alleine unter einigen Finnen und einem Norweger. Es herrscht so wenig Betrieb, dass wir sogar noch ein Cottage for die Nacht bekommen. So sparen wir morgen Zeit beim AufrĂ€umen, wenn wir zeitig aufbrachen mĂŒssen fĂŒr die FĂ€hrĂŒberfahrt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s