Klare Nacht ohne Nordlichter

Stress am Flughafen geht gar nicht – aber genau das passierte in Basel; unsere 1.6 kg Fondue hatten es irgendwie ins Handgepäck geschafft, weshalb ich beim Security Check durchfiel, nochmals auf Feld 1 (Gepäckaufgabe)  ans Ende der Schlange zurückmusste und die Zeit also langsam knapp wurde…

Inzwischen haben wir einen uralten Duster übernommen und haben es gestern Nacht durch Wind und Schnee bis nach Grundarfjordur geschafft. Unsere Hütte Nonstein 2 liegt am Fusse des Kirkjufell und wir hatten gehofft, dass wir die Aurora vor so herrlicher Kulisse sehen. Die Sonnenaktivität war aber gering. Immerhin: Ein Himmel voller Sterne🌟

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s